<< Zurück

FLOOR BARRE

01.09.2017

AB 01.09.2017 REGELMÄßIG!!

Für Einsteiger mit tänzerischen Vorkenntnissen aller Art sowie Profis, die Platzierungsfehler korrigieren und ihre Technik verbessern wollen.

„Floor-Barre“ verändert vielleicht Dein Leben - aber ganz bestimmt Deinen Körper!!

Das Training eignet sich hervorragend um die Basis des klassischen Tanzes zu erlernen und als Ergänzung für alle Tanzarten, da Körperspannung, Platzierung, Achse und Muskelaufbau erarbeitet werden.
Spezielle Übungen am Boden entwickeln ein festes Körperzentrum und freie Gelenke.
Hier können verkürzte bzw. falsch gearbeitete Muskeln und Haltungsfehler korrigiert werden.

Weitere Schwerpunkte sind Übungen an der Stange, Verbindungsschritte, Drehungen, Sprünge und rhythmische Kombinationen durch den Raum, um Musikalität,
Koordination, Konzentration und Kondition zu fördern.

Profi-Tänzern hilft Floor-Barre:
bei Verletzungen wieder fit zu bleiben, alte Fehler aufzuarbeiten, die richtigen Muskeln zu erziehen und technisch besser zu werden.

Tanz / Ballettanfänger erarbeiten im Floor-Barre Unterricht eine solide Basis und die dafür notwendige schlanke, starke Muskulatur.